Projekt Beschreibung

Repräsentatives Multifunktionsgebäude sucht eine neue Bestimmung

Bochum-Linden

Eckdaten

Kennung: ZV 565579
Objektart: Bürogebäude
Baujahr: 1994
Grundstücksfläche: ca. 2.551 m²
Gewerbefläche: ca. 3.000 m², plus ca. 190 m² Lagerfläche  und ca. 103m² Bistrofläche
Untergeschoss Lagerfläche, Technikraum, Tiefgarage
Tiefgarage: 37 Stellplätze
Außenstellplätze: 22 Stellplätze
Heizung: Fernwärme Zentralheizung (Warmwasser an allen Zapfstellen)
D/H WC-Anlagen: 10
Küchen: 10
Kaufpreis: 3.500.000 EUR
Provision: 3,57% (inkl. MwSt.) auf den Kaufpreis

Mieteinnahmen bis 31.12.2021 monatlich: ca. 49.881 EUR (inkl. Sonderumlagen, Einzelheiten bitte nachfragen)
Mieteinnahmen ab 01.01.2022 monatlich: ca. 25.937 EUR
Betriebskosten (nicht umlegbar): ca. 1.300 EUR

Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Ausweis gültig bis: 06.08.2024
Heizung/Energieträger: Zentralheizung / Fernwärme
Energieeffizienzklasse: D
Primärenergiebedarf: 96 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Strom: 15 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Fernwärme: 167 kWh/(m²*a)

Provisionshinweis: Sie schließen mit einer Anfrage nach einem Exposé einen Maklervertrag mit der Immobilienberatung Solf ab. Die Inanspruchnahme der Dienstleistung löst ausschließlich bei erfolgreicher Vermittlung eine Provision aus. Wenn es aufgrund der Vermittlung zu einem Kaufvertrag kommt, hat der Käufer bei der Beurkundung eine ortsübliche Provision in Höhe von 3,57% der Kaufsumme (inkl. der ges. MWSt.) an die Firma Immobilienberatung Solf, Mausegattstr. 24, 45134 Essen zu leisten.

Sie sind auf der Suche nach einem optimalen Umfeld für Ihr Unternehmen? Dann treten Sie ein, hier sind Sie richtig! Der erste Eindruck dieses repräsentativen Ziegelbaus setzt sich im Inneren des Gebäudes stimmig fort. Die Architekten des bekannten Planungsbüros FMP Jürgen Fedder haben dafür gesorgt, dass sowohl die Form als auch die Funktionen dieses Gebäudes optimal aufeinander abgestimmt sind. Hier entdecken Sie die exklusive und markante Formsprache der Industriearchitektur der 90iger Jahre. Materialien wie Glas, Edelstahl und Marmor, sowie große offene Flächen wirken edel und einladend zugleich. Lichtdurchflutete Büros in diversen Größen sorgen für den Wohlfühleffekt bei der Arbeit und funktionale Flächen (Technikräume, Küchen, Sanitäranlagen und Lager) im Gebäudekern garantieren störungsfreie Arbeitsabläufe. Die Büros und Besprechungsräume sind mit doppelten Böden ausgestattet und bieten somit eine stolperfreie Verkabelung über Bodentanks. Die vielen sinnvoll integrierten, raumhohen Einbauschränke garantieren einen schnellen und unkomplizierten Umzug Ihrer Akten. Zudem sind viele Büros zusätzlich mit Verbindungstüren ausgestattet, was die Kommunikation erleichtert. Die zum Teil bodentiefen Fensterfronten sind mit Sonnenschutz ausgerüstet und sorgen daher auch an sehr sonnigen Tagen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Über die verglaste Haupteingangshalle erreichen Sie den 8-Personen Aufzug der selbstverständlich alle Büro-Etagen bis hin zur Tiefgarage verbindet, so dass auch rollstuhlfahrende Kunden und Mitarbeiter gut zurechtkommen. Das Untergeschoss bietet Ihnen neben 37 Stellplätzen, mehrere Lagerflächen und den gut gepflegten Technikraum des Gebäudes. Im Außenbereich rund um das Gebäude befinden sich noch zusätzlich 22 Außenstellplätze. Der Außenbereich ist auf allen Seiten mit Wegen und Begrünung voll erschlossen. Er grenzt auf der hinteren Seite an ein Nachbargrundstück mit einer attraktiven Brunnenanlage und einem gepflegten Erholungsbereich für die Mitarbeiter der anliegenden Unternehmen. Sie sehen, Ihren Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt! Das ansprechende Gebäude kann auf vielfältigste Art und Weise genutzt werden, die Verkehrsanbindungen sind optimal und das ruhige Umfeld unterstützt Ihre Kreativität. Topaktuell: Ab Juni 2019 ist das Objekt vollvermietet! Fragen Sie mich nach dem äußerst seriösen und solventen Mieter.
Die Stadt Essen liegt im Zentrum der Metropolregion Ruhrgebiet. Essen beheimatet ca. 200 Industrieunternehmen und produzierende Handwerksbetriebe. Sowohl DAX-Konzerne und Global Player als auch zahlreiche mittelständische, oft familiengeführte Betriebe sowie Hidden Champions prägen das wirtschaftliche Bild der Stadt. Die Exportquote liegt bei rund 38 Prozent. Mit einer industriellen Wertschöpfung von 155.200 Euro pro Erwerbstätigen belegt Essen die Spitzenposition im Vergleich der zehn größten deutschen Städte. Kreativität und Fortschritt spiegeln sich in allen Bereichen des Lebens wieder: Essen beheimatet das UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen war Kulturhauptstadt 2010, Essen war grüne Hauptstadt 2017, Essen ist ein seit Jahrzehnten gewachsener Technologiestandort. Der Standort liegt mitten in einem angenehmen Gewerbepark, mit direktem Zugang zur B224 und den Autobahnen A 2, 40, 42, 52 über die Sie in kürzester Zeit sämtliche Großstädte der Umgebung erreichen.

Grundrisse

Johanniskirchstr. 96_GR EG

Grundriss Erdgeschoss

Johanniskirchstr. 96_GR EG

Grundriss Obergeschoss

Johanniskirchstr. 96_GR 2.OG

Grundriss 2. Obergeschoss

Johanniskirchstr. 96_GR UG

Grundriss Untergeschoss (Tiefgarage & Keller)

Johanniskirchstr. 96_Außengelände & Stellplätze

Außenbereich & Stellplätze

Rechtliche Hinweise

Der Inhalt dieses Exposés wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Sämtliche Angaben hierzu stammen vom Verkäufer und wurden von der Immobilienberatung Solf nicht überprüft. Eine Haftung der Immobilienberatung Solf ist daher ausgeschlossen. Die Immobilienberatung Solf haftet in Bezug auf unrichtige oder unvollständige Informationen gegenüber dem Erwerber nur soweit ein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Das Gleiche gilt auch für die Verletzung evtl. bestehender Aufklärungs- oder Hinweispflichten. Mögliche hieraus resultierende Schadensersatzansprüche verjähren sechs Monate nach Kenntniserlangung, spätestens jedoch drei Jahre nach dem Erwerb einer Wohnung oder einer Gewerbeeinheit. Die dargestellten Grundrisse, Zeichnungen und Darstellungen können sich von der Wirklichkeit und der tatsächlichen Ausführung unterscheiden. Maße und Abstände sind Zirka-Angaben. Die Möblierung ist ein Vorschlag des Zeichners und nicht Kaufgegenstand. Eine Haftung für Satz- und Druckfehler bei Texten, Berechnungen und Grundrissen ist ebenfalls ausgeschlossen. Der jeweilige Nutzer ist daher grundsätzlich verpflichtet, sämtliche Inhalte vorab auf ihre Tauglichkeit für die von ihm geplante Verwendung fachmännisch zu prüfen oder prüfen zu lassen.

Sie haben Interesse an dieser Immobilie?